Aktuelles

Der Winter hat uns fest im Griff - Schnee, Schnee und noch mehr Schnee...

Beim Haus Kessler - Blick Richtung Ort - Jänner 2019
Auf dem Walmendingerhorn - Ende Dezember 2018

Die Weihnachtssaison im Kleinwalsertal ist schon bald Geschichte und wir bedanken uns bei all unseren Gästen - schön war's.

Wie aus den Medien zu entnehmen war bzw. ist, hat uns der Winter mittlerweile mit sehr viel Schnee heimgesucht und das Kleinwalsertal liegt unter einer dicken Schneedecke. Aktuell haben wir auf den Bergen eine durchschnittliche Schneedecke bzw. -menge vom 200 cm und unten im Tal liegen rund 100 cm Neuschnee - und es ist noch mehr Neuschnee angekündigt!

Trotz der Mengen herrschen im Kleinwalsertal annähernd "normale" Winterbedingungen und fast alle Anlagen sind in Betrieb (Änderungen wegen der Wetterlage - Schnee und/oder Sturm - sind jedoch zu berücksichtigen). Wie sich die Lage derzeit darstellt, kann man bei der Bergbahngesellschaft nachsehen (bitte auf den Link gehen - aktuelle Situation und Prognosen):

Kleiner Tipp: wer jetzt in das Schneevergnügen eintauschen will, der hat im Jänner und Februar die beste Zeit zum Schifahren, Langlaufen und Winterwandern - unter der Woche wenig Betrieb auf den Pisten sowie in der Regel Traumwetter bei Kälte und viel Schnee. Stöbern Sie einfach in unserem Belegungsplan - es gibt noch für Jänner und auch Februar freie Wohnungen - es lohnt sich...

Wir freuen uns, Sie bei uns Willkommen zu heißen und wünschen allen einen guten Start ins neue Jahr 2019.

Familie Kessler und Familie Hörmann


Neuer Winterfilm - Nachbarschaft der Bergbahnen Oberstdorf und Kleinwalsertal